Die Drei Zinnen – Cappella degli Alpini

Die Drei Zinnen – Cappella degli Alpini

Ganz klein, mit Wanderhut: die Cappella degli Alpini südöstlich der Drei Zinnen © Foto: Sebastian Belzner, www.sebastian-belzner-photography.com

Die Drei Zinnen sind weltbekannt und das Wahrzeichen der Dolomiten, Jahr für Jahr verwirklichen sich viele alpine Wanderer dieses Sehnsuchtsziel. Kürzlich auch der Landschafts- und Outdoorfotograf Sebastian Belzner. Nach einer Nacht auf dem Plateau am Paternkofel befand er sich bereits auf dem Rückweg, als ihm eine kleine Gruppe von Wanderern begegnete. Auf dem ehemaligen Kriegsfahrweg an der Südseite der Drei Zinnen passierten sie gerade die erst 1928 errichtete Cappella degli Alpini (2314 Meter) unterhalb der Cadini-Gruppe (Cadini di Misurina). Vor der schroffen Felsformation, die für diese Gebirgskette so typisch ist, kamen ihm die Menschen geradezu winzig vor. Und tatsächlich wirken sie hier, in einem Moment von alpinem Hochgenuss, wie Figuren in einer Modelllandschaft. Was dieses Gebiet zweifellos auch ist.

Atemberaubende Wanderung

Wo
Cappella degli Alpini, Gemeinde Sexten, Italien. Tourismusverein, Dolomitenstraße 45, Sexten T. +39.0474.71 03 10, www.sexten.it