Tanz auf dem Tegernsee

Tanz auf dem Tegernsee

Tanztee auf dem Tegernsee © Foto: Simon Koy

Bayerische Tradition von ihrer schönsten Seite: Musik, Tanz und der Duft nach Steckerlfisch locken jedes Jahr Tausende Besucher zu den drei Festen am Tegernsee. Für einen Tag leben alte Bräuche wie das Fischerstechen wieder auf. Bis in die Nacht hinein wird ausgelassen gefeiert, und spätestens wenn das Trachtlerfloß mit feschen Madeln und Buam vorbeifährt, kann sich keiner mehr dem Charme der Oberbayern entziehen. Highlight eines jeden Seefestes ist das Brillantfeuerwerk zum Abschluss. Von Fischerbooten aus werden die Raketen in den Nachthimmel geschossen und erleuchten die Bergkulisse in schillernden Farben. Den Anfang macht Rottach-Egern am 11. Juli, es folgen Tegernsee und Bad Wiessee am 25. Juli und 18. August. Ein Besuch lohnt sich!

Ozapft is am Tegernsee

Wo
Mehr Infos auf www.tegernsee.com