Mit der Postkutsche über den Gotthard-Pass

Mit der Postkutsche über den Gotthard-Pass

Historisch Mit der Postkutsche über den Gotthard-Pass

ANZEIGE
Grasegger. Ihr Haus für Tradition und Gegenwart. Garmisch-Partenkirchen

Von Andermatt nach Airolo im Tessin – durch den Gotthard-Straßentunnel dauert die Fahrt nicht einmal eine halbe Stunde. Die Gewaltigkeit des Gebirges, das durchquert wird, drängt sich allenfalls durch die immense Länge des Tunnels (16,9 km) ins Bewusstsein. Wie langwierig – und eindrucksvoll – sich die gleiche Reise für Goethe und seine Zeitgenossen gestaltete, können Neugierige hautnah miterleben: bei einer Fahrt mit der Postkutsche über den Gotthard-Pass, die mit mehreren Pausen einen ganzen Tag in Anspruch nimmt. In den 680 SFR Fahrgeld sind, neben der Reise in einem luxuriösen Landau Coupé, unter anderem zwei Apéros, ein reichhaltiges Mittagessen im Gotthard-Hospiz und der Gepäcktransport in einem Begleitfahrzeug enthalten.

Gut zu wissen

ANZEIGE

 
Infos: Historische Reisepost, Tel. +41/88/800 05, www.gotthardpost.ch