Über alle Grenzen radeln

ANZEIGE
Grasegger. Ihr Haus für Tradition und Gegenwart. Garmisch-Partenkirchen

Gut 450 Kilometer durchmisst die Mur von der Quelle beim Murtörl im Lungau bis zur Einmündung in die Drau an der Kroatisch-Ungarischen Grenze. Und genau diese Strecke, nämlich exakt 458,7 Kilometer, kann komplett mit dem Fahrrad erkundet werden:

Seit Frühjahr 2012 führt der beliebte Mur-Radweg, der bislang im steirischen Bad Radkersburg endete, weiter nach Slowenien und Kroation – über die Thermen von Radenci, durch ursprüngliche Dörfer und Weinberge, bis zum Mündungsort Legrad. Die Erweiterung beschränkt sich nicht auf den an beiden Ufern angelegten Weg; auch die entsprechende Infrastruktur wurde geschaffen – von idyllischen Übernachtungsangeboten bis hin zum Gepäcktransport.

www.murradweg.com