Basilikumnudeln

ANZEIGE
Grasegger. Ihr Haus für Tradition und Gegenwart. Garmisch-Partenkirchen

Foto: Gerald Klepka und Mona Lorenz

Zutaten:

2 Eigelb, 3 Eier, 350 g Mehl, 2 EL Olivenöl, Salz, frisches Basilikum

Zubereitung:

Mehl aufhäufen, salzen, in die Mitte eine Mulde drücken, Eier hineingleiten lassen, Öl zufügen und alles mithilfe einer Gabel mit dem Mehl vermischen, anschließend verkneten. Teig 30 Min. ruhen lassen, dann ausrollen. Basilikumblätter auf der Hälfte der Teigplatte verteilen, Teig zusammenklappen und erneut ausrollen. Zu Bandnudeln schneiden, antrocknen lassen und kurz in sprudelndem Wasser kochen.