Grissini

ANZEIGE
Grasegger. Ihr Haus für Tradition und Gegenwart. Garmisch-Partenkirchen

Zutaten:

200 g Dinkel-Vollkornmehl, 50 g Dinkel-Weißmehl, ¾ TL Salz, 10 g Hefe, 1 TL Zucker, ca. 125 ml Wasser, 3 EL Olivenöl, 3 EL Kapern, gehackt, 30 g getrocknete Tomaten, gehackt,

1 Knoblauchzehe, durchgepresst

 

Zubereitung:

Mehl und Salz mischen, Hefe zerbröckeln, mit Zucker im Wasser auflösen, mit dem Olivenöl zum Mehl geben, rasch zu einem elastischen Teig verkneten. Kapern, Tomaten und Knoblauch einarbeiten, mind. 1 Std. ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in ca. 45 Portionen teilen, zu ca. 30 cm lange Grissini drehen, diese auf Bleche mit Backpapier legen. Temperatur auf 180 Grad reduzieren, Grissini in den Ofen schieben, 10 bis 15 Min. backen, anschließend im leicht geöffneten Ofen auskühlen und trocknen lassen.

Kategorie Gastlichkeit & Rezepte

Die gebürtige Münchnerin, Mutter dreier Söhne und promovierte Kunsthistorikerin ist ALPS-Mitstreiterin der ersten Stunde und an Vielseitigkeit kaum zu überbieten: Ob Gastlichkeit oder Reise, Porträt oder das „Ausgraben“ eines Mythos wie den Dolomytos-Wein in Südtirol (#7) oder den symbolträchtigen Triglav in Slowenien (#9) – Claudia Teibler verdanken wir einige der journalistischen Höhepunkte in ALPS.