Unsere Auszeit am Tegernsee

Tegernsee Leicht 2,5 – 3 h hin und retour 8 km 407 hm

Wanderlust Videoblog goes Bayern! Und dann auch noch bei Traumwetter, in wunderschöner Umgebung und mit bester Begleitung! Der Tegernsee hat sich von seiner besten Seite gezeigt.

Seepromenade in Bad Wiessee

Früh morgens an der Seepromenade in Bad Wiessee.

Tegernsee Seeweg

Wanderung auf den Riederstein

Gemeinsam mit unserer ALPS Wandergruppe und unserem lokalen Wanderführer Willy machten wir uns durch herbstliche Waldsteige auf den Weg zum Berggasthaus Riederstein am Galaun. Die Wanderung startete beim Bahnhof Tegernsee auf ca. 800 Metern Seehöhe. Man spaziert durch den Ort und erreicht nach ungefähr 10 Minuten den Waldeingang. Von dort weg geht es gemütlich nach oben.

ALPS Bergworkshop Gruppe

Die ALPS Bergworkshop Gruppe (inklusive Dackel-Dame Schoko) am Startpunkt – dem Bahnhof Tegernsee.

Indian Summer in Bayern

Der Laubwald hatte bereits bunte Farben angenommen. Wir fühlten uns wieder wie Kinder als wir durch das viele Laub langsam Richtung Ziel stapften. Der Weg bis zum Berggasthaus am Fuße des Riedersteins steigt nur langsam an. Die Wanderung ist perfekt für Jung und Alt geeignet. Oben, auf 1.060 Metern Seehöhe, wartet dann beste bayrische Hausmannskost als Stärkung.

Tegernsee Impressionen

Auf zur kleinen Kapelle am Riederstein

Das Schutzhaus war uns Wanderlustigen aber natürlich noch nicht genug. Wir wollten unbedingt den Ausblick von der Kapelle auf diesem markanten Felsen, dem Riederstein, sehen. Der Aufstieg ist dann einigermaßen anstrengend, man sollte sich das Panorama von dort oben aber keinesfalls entgehen lassen. Über 550, teils recht steile Stufen überwindet man in gut 30 Minuten etwa 150 Höhenmeter.

Tegernsee Riederstein

Unsere Drohne verhalf uns zu einem noch besseren Panoramablick. Traumhaft, oder?

Mit dem Schiff zurück nach Bad Wiessee

Zurück im Tal beschlossen wir spontan ins Ausflugsschiff zu steigen, um zurück zu unserem Hotel in Bad Wiessee zu gelangen. Eine sehr gute Idee, wie wir fanden! Es war ja auch wirklich ein fast kitschiger Tag: Ende Oktober bei gut 20 Grad und Sonnenschein…

Tegernsee Steg

GUT ZU WISSEN

Tegernsee Leicht 2,5 – 3 h hin und retour 8 km 407 hm

Schwierigkeit // Familienwanderung, die man auch ohne großartige Bergerfahrung und Kondition leicht schafft

Orientierung // leicht; alles bestens markiert; Orientierung auch ohne Wanderkarte
Untergrund // Waldwege, gut gepflegte Steige, Forstweg; vom Berggasthof auf den Riederstein über steile Stufen
Gehzeit // ca. 2,5 – 3 h hin und retour

Distanz // ca. 8 km
Niedrigster Punkt // ca. 800 hm
Höchster Punkt // ca. 1.207 hm
Höhenmeter // ca. 407 hm

Einkehrmöglichkeit // Berggasthof Riederstein am Galaun
Anreise // mit dem Zug, mit dem Ausflugsschiff am Tegernsee oder mit dem Auto
Ausrüstung // leichte Trekkingschuhe oder Sportschuhe, Kleidung je nach Witterung, evtl. Wanderstöcke; im Winter Schneeschuhe

WANDERLUST-TIPP // Die Wanderung ist auch im Winter sehr gut mit Schneeschuhen machbar! Das Schutzhaus hat ganzjährig geöffnet.