Yoga – Lotus in den Alpen

Yoga – Lotus in den Alpen. Mama Thresl

Sonnengruß mit Bergblick Asana & Alpenglüh’n im „mama thresl“ in Leogang © Foto: Marko Roth

ANZEIGE
Grasegger. Ihr Haus für Tradition und Gegenwart. Garmisch-Partenkirchen

Seit Jahrtausenden suchen Yogis die Abgeschiedenheit des Himalaya, um innere Ruhe zu finden. Doch auch in unseren Bergen ist die östliche Philosophie angekommen. Viele Alpen-Hotels bieten Yoga-Auszeiten an (ALPS Magazine #30 3/2016 Review)

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Es ist schon fast ein wenig surreal, wie die Sonne langsam hinter den Bergen hervorkommt. Nebel liegt über dem Tal, hängt in den Bäumen fest und taucht den Morgen in ein sanftes Licht. Ein wunderschöner, seltener Anblick. Vor allem dann, wenn die Welt auf dem Kopf steht. Und zwar deshalb, weil man gerade die Übung „adho mukha svanasana“ macht – den „Herabschauenden Hund“.

Yoga ist längst mehr als nur eine Trendsportart. Es ist zu einem Lebensgefühl für bewusst lebende Menschen geworden und hat inzwischen auch den alpinen Raum erobert. Viele Hotels haben das erkannt und stellen sich auf die gesundheitsbewussten Urlauber ein. Sie haben ein großes Sportangebot und verwöhnen ihre Gäste mit Wellness-Behandlungen, einem großen Spa-Bereich und einer ausgefeilten, aber leichten Küche.

Eines haben die verschiedenen Anbieter dabei meist gemeinsam: Sie bieten Yogakurse vor der atemberaubenden Kulisse der majestätischen Bergwelt an. Wer auf weitläufigen Dachterrassen, in Kursräumen mit riesigen Panoramafenstern oder direkt am See seine Asanas macht und dabei die frische Luft einatmet, hat den Alltagsstress schnell vergessen. Die Augen schließen und entspannen? Bei diesem Blick ist das weder vorstellbar noch nötig.

 

Yoga – Lotus in den Alpen. Hotel Hochschober

© Foto: Moritz Hoffmann

01/
Hotel Hochschober

Zweimal im Jahr finden in dem Kärntnerhotel spezielle Yoga-Wochen statt. Hier ist für jeden etwas dabei – etwa Hatha- oder Kundalini-Yoga und Meditationsstunden. Wenn es das Wetter zulässt, wird am hoteleigenen Chinaturm oder auf der Yoga-Plattform am See geübt. Die Hotelküche wird in dieser Zeit durch ayurvedische Gerichte und vegetarische Menüs ergänzt. Aber auch abseits der Intensivwochen gibt es fast täglich Yogastunden.

Turracher Höhe 5, A-9565 Turracherhöhe // T. +43/42 75/82 13 // www.hochschober.com // DZ ab 144 Euro

 

Yoga – Lotus in den Alpen. Sonnhof

© Foto: Michael Huber / huber-fotografie.at

02/
Sonnhof

Das Ayurveda Resort Sonnhof hat sich der fernöstlichen Lebensphilosophie verschrieben. Jeden Tag stehen Yoga-Einheiten auf dem Plan – von Yin Yoga über Rücken-Yoga bis hin zur Chakra-Meditation. Das Motto „Tirol meets India“ durchzieht alle Bereiche: Die Hotelküche ist fleischlos und kombiniert heimische und ayurvedische Spezialitäten. Im Garten bezaubern neben den Kräuterbeeten auch wunderschöne Yoga-Plätze.

Hinterthiersee 16, A-6335 Thiersee // T. +43/53 76/55 02 // www.sonnhof-ayurveda.at // DZ ab 127 Euro

 

Yoga – Lotus in den Alpen. Mama Thresl

© Foto: Marko Roth

03/
Mama Thresl

Entspannen, Sport treiben und Feiern – das alles geht im „Mama Thresl“ im österreichischen Leogang. Nach den Yoga-Einheiten (z. B. Yoga- und Laufseminar mit YOGAdelight vom 27. bis 30.10.2016) kann man etwa in der Panorama-Sauna schwitzen, die Hauswand hinaufklettern oder einfach in der Hängematte entspannen. Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag sorgen Live-DJs für Party-Stimmung. Gut, dass es bis um elf Uhr Frühstück gibt. Runterkommen kann man auch wunderbar im „Empty Room“ – hier gibt es nichts. Außer Stille, Feuer und Ausblick.

Sonnberg 251, A-5771 Leogang // T. +43/65 83/208 00 // www.mama-thresl.com // DZ ab 109 Euro

 

Yoga – Lotus in den Alpen. Die Wasnerin

© Foto: Christian Jungwirth

04/
Die Wasnerin

Das Team des Hotels „Die Wasnerin“ setzt auf den besonderen Reiz von Yoga in der Natur. Ob auf dem Stand-up Paddling-Board im See, unter einer mächtigen Linde oder mit Blick auf die Berge – die Orte haben eine besondere Wirkung und sorgen dafür, dass die Entspannung nicht lange auf sich warten lässt. Jeden Tag werden mehrere Kurse angeboten, zusätzlich finden viele Yoga-Workshops statt. Auch kulinarisch ist einiges geboten, etwa grüne Smoothies zum Frühstück und Detox-Kuren.

Sommersbergseestraße 19, A-8990 Bad Ausee // T. +43/3622/521 08 // www.diewasnerin.at // DZ ab 144 Euro

 
Yoga – Lotus in den Alpen. Arnica Scuol

05/
Arnica Scuol

Das Hotel im schönsten Engadin verspricht Yoga mit Weitblick: Bei schönem Wetter finden die Übungen auf der Dachterrasse statt – mit Sicht auf Wälder, das wilde Tal des Inn und die Gipfel der Engadiner Berge. Yoga-Wochenenden, -Wochen und -Workshops haben im „Arnica“ schon lange Tradition. Wanderungen, Meditationseinheiten und Massagen runden das Angebot ab. Besonderheiten sind die Private Spa Suite und die moderne Architektur des Hauses. Und alle Zimmer gehen nach Süden.

Via da Brentsch, CH-7550 Scuol // T. +41/81/864 71 20 // www.arnica-scuol.ch // ab 77 Euro Person/Nacht